Auffällig viele Verkäufe

  • Na dann bin ich ja richtig froh, letztes Jahr bei meinem HH eine RS mit 0km, Seitenkoffer (die kleinen von Hepco und Becker - C-Bow), Sturzbügeln von Fehling und Sondersitzbank von Bagstar für 9.500 EUR "geschossen" zu haben. Ihr seht: schon 2018 war die CB schon recht günstig (will nicht billig sagen).
    Vielleicht hat Honda ja eingesehen, dass immer mehr Murks ab Werk ausgeliefert wird (siehe meine erste EX von 2016, welche in den Ventilen geklappert hat wie Hulle und ich sie nach 1.600 km dem HH zurückgegeben habe, oder auch meine erste RS von 2017, deren Ventildeckeldichtung nach knapp 4.000 km undicht wurde). Bei solcher Qualität kann man nicht mehr 13.000 oder mehr EUR verlangen, da auch andere Mütter schöne Töchter haben. Übrigens: meine jetzige RS hat das gleiche Ventildeckelproblem. Ich werde als nächste Maschine (ich fahre die Kisten max. 2 Jahre) keine Honda mehr ordern. Mal sehen, ob ich diesen Entschluss bereue...
    In dem Sinne
    fahrt vorsichtig
    Andreas

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!