TomTom Service

  • #1

    Ich möchte euch mal eine TomTom Geschichte erzählen.


    TomTom Urban Rider gekauft am 08.10.2013
    Vor zwei Wochen an den PC zum Update angeschlossen.
    Nach dem Update startet das Gerät nicht mehr.
    Es läuft immer ein blauer Balken durch.
    Auch das Rücksetzen auf den Auslieferungszustand funktioniert nicht.
    Auf der TomTom Internetseite nach Reparaturmöglichkeiten gesucht.
    Nach der Eingabe der Seriennummer wird mir mitgeteilt, dass dieses Gerät nicht mehr repariert wird.
    Und jetzt? wegwerfen? ein nicht ganz 3 Jahre altes Gerät !!!!
    Habe dann im Internet geforscht und die Pie-com in Berlin gefunden. Dort wurde das Gerät für € 20,-- instandgesetzt.


    Grüße


    Konrad

    Gruß, Konrad
    ---------------
    CB1100 - SC65, schwarz

  • #2

    Hallo Konrad,


    das ist doch immer Gleiche!
    Überteuert verkaufen (wo ist der Gegenwert???), nur weil es wasserdicht ist?
    Nach 3 Jahren und pfleglicher Behandlung ist es dann defekt?
    Ist es nicht mit allen Dingen mittlerweilen so?
    Bringe dein 3 Jahre altes Handy für 500€ zur Reparatur....
    Da ist es nicht besser.


    Nach dem Motto früher war (fast) alles besser...... :roll:
    Da wurde noch wertgeschätzt und ein defektes Gerät wurde selbstverständlich repariert. :sad-roulette:

    Gruß, Walter


    "Ich mag es nicht, wenn nützliche Dinge hässlich und hübsche Dinge nicht nützlich sind. Beides ist unsinnig"


    Zitat Sōichirō Honda

  • #3

    Hallo.


    Fast die selbe Geschichte kann ich von Garmin erzählen.
    Kurz vorm Mopedurlaub noch kurz die neuesten Karten aufs Navi (zumo 310) geladen, dabei Internetverbindung verloren. Gerät startet nicht mehr, eingesandt und als nicht reparabel zurückerhalten. Angebot war für schlappe 350 Ocken das Nachfolgegerät als Sonderangebot bei Garmin zu kaufen.
    Das Zumo 310 liegt jetzt irgendwo in einer Schublade und sammelt wenig Staub. :oops:


    Wenn überhaupt, gehe ich mit Handy und CoPilot auf Reise, meist tut es die Karte im Tankrucksack oder ich fahre nach Gefühl und Laune. Manchmal motzt meine Frau, weil die Rückfahrt läng et als geplant dauert, aber wir sind ja auch zum Geniessen auf dem Moped unterwegs, oder ?


    Viel Spass beim Navi programmieren :lol:
    Erich

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!