Moped springt nicht an

  • #31

    => Zufall? Oder gibt’s diese Kalibrierungsnotwendigkeit nach Abklemmen der Batterie wirklich? Wenn ja, wäre das ja bei jedem


    gibt es bei einigen BMW-Modellen. ist dafür da damit die Blackbox die Min. und Maxwerte der Drosselklappe übernimmt. Hat aber im allgemeinen nichts mit dem Anspringen zutun. Nur wegen der Co2-Werte.

    Habe ich bei meiner Honda nach dem Batterieeinbau auch nicht gemacht. Motor sprang sofot an.

    Holger



    "Probleme kann man niemals mit der selben Denkweise lösen,

    durch die sie entstanden sind" A.Einstein

  • #33

    Ich hab die Batterie erneuert und das Möppi stand etwa zwei Monate ohne. Am Gasgriff drehen war nicht notwendig.

    Ja, erinnere mich auch nicht wo ich das mit der „Gasgriffkalibrierung“ gelesen hatte, und vielleicht stimmt‘s auch nicht. Hab‘ es meinem Mechaniker bei der nächsten Inspektion erzählt, der schien das zumindest für möglich zu halten. Aber vielleicht war er ja auch nur vorsichtig höflich und hielt es heimlich für Hokuspokus...

  • #35

    => Zufall? Oder gibt’s diese Kalibrierungsnotwendigkeit nach Abklemmen der Batterie wirklich? ...

    ...gibt es bei einigen BMW-Modellen. ist dafür da damit die Blackbox die Min. und Maxwerte der Drosselklappe übernimmt....

    Danke für die Rückmeldungen von Euch!


    Ja, so was in die Richtung Drosselklappe & Min-/Maxwerte hatte mein Mechaniker auch als Erklärung für das Phänomen bei meiner CB gemeint. Egal, scheint ja eher die Ausnahme zu sein, wenn überhaupt real. Und wenn es noch mal wider Erwarten auftritt, weiß ich ja, was ich als erstes probiere...

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!