Handschuhpflicht für Motorradfahrer in Frankreich

  • #1

    – Frankreich – 02.12.2016 11:26
    Handschuhpflicht für Motorradfahrer


    Was Motorradfahrer, die eine Tour in Frankreich planen, wissen sollten: Seit Sonntag, 20. November, ist das Tragen von Handschuhen auf Motorrädern für Fahrer und Beifahrer obligatorisch. Davon betroffen sind auch ausländische Biker. Die Vorschrift gilt für Motorräder, Roller, Mofas, sowie weitere spezielle Motorräder wie zum Beispiel Quads oder Trikes. Die Handschuhe müssen der europäischen Norm entsprechen, erkennbar am CE-Etikett. Wer diese neue Vorschrift ignoriert, riskiert eine Geldbuße von 68 Euro.


    Diese Info habe ich dem ADAC - Newsletter entnommen.


    Beste Grüße aus dem Westen des Norden!

  • #2

    Also ohne Handschuhe fahren ist eh pfui! Ich weiss, aufgrund eines Unfalls in jungen Jahren, wie sehr ein Handschuh schützt! Trotz Lederhandschuh ist nämlich meine Hand geschürft worden, ein Kieselstein hatte sich zwischen dem Leder und der Strasse verklemmt und der Handschuh hat zumindest die ganz schlimme Verletzung verhindert.


    Inzwischen fahre ich sogar mit Airbag! :o


    Echt!


    Diesen hier: http://www.helite-motorradjack…elb-Airbag-Weste::21.html


    Die Weste träge nicht auf und behindert auch sonst nicht.

    CB1100EX 2014 in rot

  • #3


    ... und passt prima zu einer GS :lol:


    Nein, das habe ich nicht gesagt, nein ich habe nix gegen die GS, wirklich nicht.

    Gruss Christian
    _______________________________________________
    Honda CB 1100, 2013

  • #4

    Bin schon zu Rollerzeiten immer mit Handschuhen gefahren und trage zumindest auch jetzt IMMER Helm und Handschuhe.


    Möchte nicht mit offenen Händen mein Brötchen schmieren :whistle:


    Aber eine Vorschrift das zu tun finde absoluten Blödsinn und als den Beginn der totalen Bevormundung.


    Wo bleibt da der eigenverantwortliche und mündige Bürger ?


    Demnächst wird noch die Farbe der Bekleidung und des Helm vorgeschrieben :snooty:


    Ich mag gar nicht darüber nachdenken... :hand:



    Bekloppte Welt......


    Viele Grüße aus Köln


    Dirk

    ______________________________


    Honda CB 1100 A, LSL Clubman Umbau, GB500 Clubman

  • #5

    Ich habe mich auf Korsika 1986 einmal ohne Handschuhe abgelegt. Das sieht man heute noch. Aber daraus eine Pflicht machen? Das ist ja fast wie in Deutschland!


    Gruß
    Alteisen

  • #6

    Mit Handschuhen fahren macht ja durchaus Sinn, jedenfalls mehr als einen Alkoholtester spazieren zu fahren. Zu 99,9 % habe ich eh Handschuhe an.


    In Italien ist es wohl so, dass hohe Strafen drohen, wenn man nicht beide Hände am Lenker hat.


    So ist es halt: "Andere Länder, andere Vorschriften"!


    Vorweihnachtliche Grüße


    F.

    -------------
    CB 1100, 2013er
    Afrika Twin, 2018er
    AWO Touren 425, 1955er

  • #9

    ich fahr auch nicht ohne handschuhe, aber wahrscheinlich brauchen die dann ein prüfzeichen (EC.Norm), und man kann die bisherigen handschuhe in die tonne kloppen, oder was meint Ihr ?


    gruss Bene

    Die Bekanntheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit ihrer Bewunderer zusammen.....(Heiner Geissler)

  • #10
    Zitat von racerbene

    ich fahr auch nicht ohne handschuhe, aber wahrscheinlich brauchen die dann ein prüfzeichen (EC.Norm), und man kann die bisherigen handschuhe in die tonne kloppen, oder was meint Ihr ?


    gruss Bene



    Die lästigen Zettel mit den Prüfzeichen, Wasch- und Pflegehinweisen etc. habe ich eigentlich bei allen meinen Handschuhen herausgeschnitten, die störten mich.


    Ich denke nicht, dass das kontrolliert wird.

    CB1100EX 2014 in rot

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!