DEMO und EVENT am 16.JUNI gegen Streckensperrung Feldberg

  • #1

    Liebe Bikerinnen und Biker,


    Rund um den Feldberg im Taunus (im Norden von Frankfurt am Main) drohen Motorrad-Streckensperrungen. In diesem Jahr nur testweise an insgesamt 8 Tagen im Mai und 8 Tagen im September. Aber wir hier vor Ort rechnen fest damit, dass in 2020 eine dauerhafte Sperrung kommt.
    Deshalb organisiert der BVDM e.V. (Bundesverband der Motorradfahrer) am Sonntag den 16. Juni eine DEMO, mit Musik-Event auf dem Feldberg-Plateau.


    Die DEMO startet um 11. 00 Uhr am Landratsamt in Bad Homburg (Adresse: Ludwig-Erhard-Anlage 1-5, 61352 Bad Homburg vor der Höhe). Dort werden wir dem Landrat eine Protestnote überreichen. Von dort starten wir dann (geregelt, im Konvoi mit Polizeibegleitung) zum Feldberg.
    Auf dem Feldberg gibt es was zu essen, zu trinken und es tritt die Band auf "Paddy goes to Holyhead" . Also eine friedlich DEMO mit Event. Aber machtvoll mit einer klaren Botschaft gegen die Diskriminierung von uns Motorradfahrern, die sich regelkonform verhalten.
    ich hoffe sehr, dass Ihr Euch alle beteiligt. Wäre toll möglichst viele CB 1100 an diesem Tag zu sehen.
    Gruß,
    Rainald

    Viel Freude am Classic- Bike- Fahren
    wünscht ClassicBikeFan

  • #2

    Hallo
    Ich hatte letztens eine interessante Erfahrung. An der Tankstelle gönnte ich meinem Wagen die Luxus Lotus Vollwäsche, dauert etwa 10 Minuten. Zeit, den Strassenverkehr zu beobachten. In dieser Zeit fuhren etwa 25 Motorräder die Strasse entlang, allesamt gesittet, eins war etwas lauter. In derselben Zeit fuhren geschätzte 100 Autos die Strasse hinunter, gut 15 zu laut, etwa fünf grotesk laut. Hauptverdächtige waren R Golf mit serienmässiger Akrapovic, GTD mit Eberspächer Soundgenerator (auch ab Serie), dicke Audi V8, ein paar Spinnerkleinwagen, ein Lamborghini Aventador. Bis auf den gesittet dahingrollenden Lambo haben alle Autos auf dicke Hose gemacht, Topfavorit war ein Audi A8, der beim "anfahren" an der Tanksäule dermassen gebrüllt hat, dass sich die Kunden im Kassenhaus die Ohren zugehalten haben. Also wenn ich nun hinsichtlich Lärmbelästigung von der Gemeinde zum Handeln aufgefordert werden würde, müsste ich ein Streckenverbot für Autos aussprechen und das Verhalten der Motorradfahrer loben....

    ____________________________________________________________
    Gruss Ralf


    CB 1100 A 2013 in schwarz
    VF 1000 R 1984 in HRC
    CB 750 SF 1994 in grau
    VFR 750 F 1988 in Arbeit

  • #6
    Zitat von alprider

    hmmm MEIN ""Feldberg im schwarzen Wald"" ist seit längerem jedes Wochenende gesperrt für Hobels...


    Aus gutem Grund: Polizei, Feuerwehr, THW und Notarzt hatten einfach keine Lust mehr, jedes Wochenende im Sommer mehrfach auszurücken und die zerhäckselten Leichenteile teilweise mehrere hundert Meter tief im Wald / am Hang zusammenzuklauben. Manche Leiche war nicht mehr vollständig mit allen Teilen aufzufinden. :think:

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!