Halcyon Lenkerend-Soiegel montiert

  • Hallo ClassicBikeFan,


    mir gefallen die Spiegel gut an Deiner RS. Sie machen auch einen sehr hochwertigen Eindruck. Soweit mir bekannt musst der Spiegle nicht zwingend ein Prüfzeichen haben, sonder lediglich über eine mindestens 69 Quadratzentimeter große Spiegelfläche verfügen und keine scharfen Kannten haben.


    Egal was Andere finden, Dein Motorrad muß DIR gefallen.


    Viele Grüße aus Köln


    Dirk

    ______________________________


    Honda CB 1100 A, LSL Clubman Umbau, GB500 Clubman

  • Zitat von Bastyl

    Schöne Spiegel, leider ohne ECE Prüfzeichen.
    Kann Probleme geben :cry:
    Grüße,



    Hallo,
    NEIN, gibt keine Probleme. Bin damit regulär zum TÜV und ohne jegliche Beanstandung durchgekommen.
    Gruß,

    Viel Freude am Classic- Bike- Fahren
    wünscht ClassicBikeFan

  • Zitat von Bastyl

    Schöne Spiegel, leider ohne ECE Prüfzeichen.
    Kann Probleme geben :cry:
    Grüße,



    Hallo,


    ich habe keine Probleme bekommen. Bin mit diesem Spiegeln zu einem regulären TÜV-Termin. Die neue TÜV-Plakette gab es ohne jegliche Beanstandung.


    Gruß,

    Viel Freude am Classic- Bike- Fahren
    wünscht ClassicBikeFan

  • Zitat von Neo


    Wo hast Du die her? Suche ich schon lange...


    Hallo,


    die bekommst Du unter anderem bei Amazon.
    https://www.amazon.de/820-Bar-End-Motor ... B002YEC58A


    Aber auch direkt bei Halcyon. Achtung: Aufpassen es gibt jede Menge "look alike" oder "me too"- Produkte. Darauf achten die originalen Halcyon zu kaufen. Wegen der Qualität!
    Gruß,

    Viel Freude am Classic- Bike- Fahren
    wünscht ClassicBikeFan


  • Hallo,


    Ja die Bank ist von Samurider. Exakt diese hier:
    https://www.samurider.com/?p=28127/#itemImage


    ich habe die Sitzhöhe "Standard", das ist 790 mm. Passt mir top.
    Bequemer als das Original, vor allem auf langen Strecken.
    Die Bank ist nicht weicher, in der Härte genau richtig. Die Härte kann man bei der Bestellung wählen.
    Lieferzeit war bei mir etwa 4 Wochen (kann auch 6 Wochen gewesen sein). Das Problem war der Zoll hier in Frankfurt a.M. Dort lag die Bank zwei Wochen.


    Samurider ist absolut seriös und top in der Abwicklung. Kann ich unbedingt empfehlen.


    Gruß,

    Viel Freude am Classic- Bike- Fahren
    wünscht ClassicBikeFan

  • Zitat von Ulljanrich

    Herzlichen Dank für diese hilfreiche Info.
    Mein Eindruck verdichtet sich: der Sattel ist das viele Geld wert.
    Viele Grüße!
    Thomas


    Sorry, da möchte ich mal widersprechen. Keine Sitzbank ist mehr als 500 € wert. Das macht dir jeder Sattler günstiger bei vergleichbarer Qualität.
    Selbst Kahedo, die für Touratech fertigen (erstklassige Sitzbänke), sind da preiswerter bei einer Komplettsitzbank.

  • Zuerst mal: ich finde es Klasse, dass hier jemand so ein Teil hat aus Japan kommen lassen und zufrieden ist. Es ist eine schicke und edle Ergänzung zur CB 1100. Und es ist sicherlich individueller Luxus, und daran scheiden sich halt die Geister. Wem was wie viel wert sein kann/darf/soll - wie will man das objektiv klären?


    Der Preis ist hoch? Die Zufriedenheit offensichtlich auch. Man bekommt, was man bezahlt.
    Kein Grund also zum Widerspruch, Sattel sind wie Schuhe eine sehr persönliche Sache, das muss halt jeder selbst wissen, was ihm passt, welch Komfort er sich leisten und wofür er wie viel bezahlen will. Es muss passen und sich gut anfühlen. Und: das muss es richtig lang machen. Hohe Qualität und lange Standzeit kostet, überall, bei allem.


    KandH liefert für den Preis einen kompletten Sattel, nicht nur einen Bezug mit neuem Polster. Die stellen die Sitzschale in Handarbeit selbst her. Sehr beeindruckende Bilder auf deren Website, nur vom allerfeinsten.
    Honda will für den Standard CB 1100 RS/EX Sattel 375€ sehen. (!)
    Dagegen ist der Preis von KandH wohl eher moderat.


    Ich bleibe also dabei :D : für mich persönlich eine feine Sache, teuer, aber richtig begehrenswert und 100% sinnvoll - für meinen besonderen, ganz persönlichen Bedarf eben. Dass andere das anders und nur wenige genau so wie ich sehen, ist bei Luxusteilen, die man nicht haben muss, um das Bike fahren zu können, doch ganz normal. Sonst würden alle einen KandH fahren, weil er spitze ist. Im US-Forum CB 1100 gibt es dazu ganz tolle Berichte mit atemberaubenden Bildern von diesen feinen Sätteln.


    Ganz ehrlich? Für diese Qualität ist der Preis preis-wert, aber halt nicht billig.


    Viele Grüße
    Thomas

  • Zitat von Neo


    ...ich meinte die verchromten Tacho- und Drehzahlmesserdeckel...



    Hallo,


    Ok, verstehe. Die verchromten Tacho-und Drehzahlmesserdeckel sind Original-Teile von der CB 1100EX. Die kannst Du hier direkt kaufen:
    https://www.bike-parts-honda.d…otorrad/1100-MOTO/CB/2019


    Habe ich auch dort erworben. Völlig problemlos. Alternative: Du gehst zu Deinem Honda-Händler.
    Gruß,

    Viel Freude am Classic- Bike- Fahren
    wünscht ClassicBikeFan

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!