Aktuelles Foto von heute...

  • Wenn das Oehlins sind die der Lederkombi drauf hat, sehen diese 100x besser aus und sind stimmiger im Gesamtbild als meine Oehlins mit Ausgleichsbehälter.


    Wie genau heissen diese Oehlins ? Typennummer.
    Danke



    Gesendet von iPad mit Tapatalk


  • Die Öhlins hatte ich mir bei http://japan.webike.net bestellt,Die Lieferfrist war ewig (knapp 7 Wochen) und erstaunlicherweise haben sie dort dieses Modell nicht mehr im Angebot :?:


    Ich suche Dir mal die genaue Öhlins-Nummer raus, die steht auf der Schachtel. Via Japan (Öhlin-Japan) waren die günstiger als direkt via DE oder Schweden. Irgendwie erstaunlich. :think:

  • Zitat von Christian

    Ja , und die Gegend auch, ist das im Jura und wenn ja, welche Region ist da zu empfehlen ? In meiner Vorstellung ist es da weniger voll als in den deutschen Mittelgebirgen ?


    Das ist von der Saalhöhe auf die Saalstrasse abgebogen. Leider habe ich das Navi schon gelöscht, ich fahre oft mit dem BMW Navigator V und wähle dann "kurvenreiche Strecke". Das führt mich immer wieder über erstaunliche Strassen, welche ich vermutlich so nie gewählt hätte. Ideale Routen für die CB, wenig Verkehr und tolle Landschaften.
    Wenn man ganz wenig Verkehr will, dann wählt man den Kanton Jura (in der CH) und das angrenzende in Frankreich. Gegend: ab Basel bis Genf. Da gibt es einmalig schöne Strecken, teilweise ist man dann mutterseelenalleine. Ich mag das, vor allem am Morgen früh ist es herrlich :)
    Und hügelig ist es auch reichlich. von 250müM bis hoch auf 1400müM, da ist alles dabei.


    Fairerweise muss ich aber sagen, dass der Jura bis zum Bodensee reicht und auch da gibt es viele hübsche Abschnitte!

  • Rein geologisch kann der jura von mir aus bis nach böhmen reichen...grins......
    Solange ich mein Töffparadies vor der Haustür weiss........so fängt bei mir der jura in döttingen an und dann munter die erste und zweite Kette am laufmeter überqueren bis nach biel......nachher in den Tafeljura bis höhe Lausanne über die berühmten hochplateaus bzw lieblichen lockeren offenen Pferdeweiden ......


    die klassischen "Geröllhalden" brauche ich nicht wirklich zumalen man dort nicht alsbald links oder rechts abbiegen kann bei massen andrang........
    und sonst schaue ich vorallem an einem weekend, dass ich bereits um 8h spätestens z.b aufm Oberalp bin.........dann bin ich nämlich bereits wieder aufm Rückweg , wenn der grosse Ansturm kommt um 10h....oder ich habe so einen wesentlichen teil der grossen Tagestour ohne Verkehr bzw. Spassbremsen

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!