Beiträge von Tea Bee

    Nachdem Honda momentan gar kein Motorrad mit eher klassischem Design im Programm hat, wäre das Konzept nur konsequent. Einen CB1100 Nachfolger sehe ich darin aber nicht. Die Patentskizze erinnert mich von der Silhouette mehr an die NTV650, mal abgesehen von der Rahmenkonstruktion. Was aus meiner Sicht durchaus ein hübsches Vorbild wäre.

    Mal sehen, vielleicht stellen sie was Gefälliges auf die Räder.

    Ich finde 650er durchaus gefällig. Nicht direkt zum Niederknien, gefällig eben. Es ist ein modernes Nakedbike mit klassischen Designelementen, irgendeinem Vorbild muss sie für mich nicht nacheifern. Die grün-goldene Farbkombination finde ich zumindest auf den Fotos etwas übertrieben.

    Ich habe mir früher den Spaß gemacht, in jedem Kalendermonat mindestens einmal Motorrad zu fahren. Das geht in den wärmeren Monaten gut, aber etwa von Dezember bis Februar ist das schon etwas herausfordernder, aber es war mir lange Zeit ein Vergnügen.

    Seit einigen Jahren entwickle ich diesen Ehrgeiz nicht mehr, eine echte Tour kann man da ohnehin nicht fahren. Es ist kalt, die Sonne steht tief, und die Straßen sind feucht. Und, mein Argument schlechthin, gefühlt werden die Straßen heute sehr viel mehr gesalzen. Zumindest hier im südlichen Bayern sind die Winterstraßen eine einzige weiße Salzpiste. Das tu ich meinen Motorrädern nicht an.


    Ich habe nach wie vor ein Ganzjahreskennzeichen, aus Gewohnheit und weil es nur wenig mehr kostet, aber aus genannten Gründen nutze ich es bis auf ganz wenige Ausnahmen nicht mehr.

    Interessantes Motorrad, sieht nach einem ziemlich kompetenten Reisegerät aus. Und ab Werk umfangreich ausgestattet. Hauptständer, Tempomat, Heizgriffe und Gepäcksystem gleich ab Basis mit dabei ist sonst nicht so üblich.

    An sich mag ich solcherart designte Motorräder, aber zumindest auf den Fotos von der Seite wirkt mir die Frontverkleidung etwas zu massig. Aber sowas relativiert sich vielleicht wenn man sie real und in 3D sehen kann.

    Ich denke, es ist eine gute Bereicherung für den Markt.

    Meine damalige CB1300 hatte ja auch das Thema mit anlaufenden und fleckigen Edelstahlkrümmern.

    Ich habe die Krümmer immer mit Optiglanz sauber gehalten, einem Reiniger speziell für Edelstahl. Das hat wirklich gut und ohne stundenlanges Polieren funktioniert. Sowohl die fleckigen Verfärbungen als auch insgesamt die Brauntönung gingen damit problemlos weg.