CB1100 2019

  • #3

    Die dort abgebildete EX in rot gefällt mir ausgesprochen gut. Ich denke allerdings, dass diese Version nicht auf den deutschen Markt kommt, auf der deutschen Honda Webseite findet sich keine Änderung. Überhaupt gibt es in Japan viele Motorrad Leckereien die uns vorenthalten werden.


    Wobei die deutsche Honda Webseite kein Maßstab sein muss, so ist dort z. B. schon im zweiten Jahr ein altes Modell der VFR 800 X Crossrunner abgebildet, im Laden stehen schon lange die Facelift Modelle.

    Viele Grüße - Stefan

  • #4

    sieht lecker aus.


    Wäre schön, wenn man zwischen Guss- und Speichenfelgen wählen könnte.


    Ein Umstieg von 2014er EX auf 2019 wird sich wohl nicht lohnen, Meinung!?


    LG Axel

    "Beschleunigung ist wenn die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen", Walter Roerl

  • #5

    Ob sich der Wechsel auf ein Upgrade lohnt, ist zu sehr persönliche Ermessenssache, als dass sich eine Antwort darauf allgemein formulieren ließe.


    Schon vom 2013er auf das 2014er Modell zu switchen, war für mich nicht bedeutsam. Kann aber verstehen, dass deren Käufer die neuen Features erstrebenswert fanden und dieser Ausführung den Zuschlag gaben.


    Honda rührt halt emsig um den schönen Motor herum und setzt die CB Suppe mal so und dann wieder so an, solange der Brei noch heiß ist. Bin zwar kein Hellseher, denke mir dennoch, nach dem letzten Aufguss in 2019 dürfte sich das Thema CB für den Export bei Honda erledigt haben. Schon bald danach wird durch immer strengere Emissionsgesetze der Wasserkühler die Produktion komplett beherrschen. Wir freuen uns dann und jetzt schon über unsere schönen und 'archaischen' luftgekühlten Inline4s, die auch heute bereits wie aus der Zeit gefallen wirken, egal welches Modellpflegetüdelü sie immer wieder bemüht modifiziert von Honda umgibt, ohne im Kern verändert worden zu sein.


    Wisedrum

  • #6

    so wie es aussieht sind es zur 17er rein optische Retuschen....die SchutzBLECHE / Seitendeckel sind jetzt scheinbar nicht mehr so wertig...


    sonst, der wesentliche Fahrunterschied zu einer 14/13 ist nach wie vor das Fahrwerk welches ab der 17er verbaut wird...zur 13er auch der 6. Gang


    wenn man nicht die ganzen Gabelrohre ausbauen müsste würden mir noch die "Gamaschen" sehr gefallen bzw. wie es aussieht passen die auch an die alten Gabelholem....oder kann man die über die Bremsenhalterung drüber ziehen ?



    ............
    diese art von Tankstrteifen waren scheinbar mitte 80ger aktuell bei Honda



    nicht verzagen z.b. die europ. Hompages hinken meist tüchtig hinter nach....


    ---------------------------


    https://www.youtube.com/watch?v=Uy3hr8-2CGE
    https://www.youtube.com/watch?v=UYblTfVc_yA


    https://www.youtube.com/watch?v=-5_7Qyj-Pmc

    .
    nach schräg kommt flach
    .

  • #8

    ich habe just vorhin die neue super Cup beäugt beim mMech....das vordere Schutzblech ist sicher Plastik aber beim hinteren welches auch in Farbe gehalten ist spüre ich einen Falz.....somit besteht Hoffnung bei der CB.....

    .
    nach schräg kommt flach
    .

  • #10

    ... wenn es jetzt noch die CB 1300 geben würde...
    Die Chrombleche bei der EX sind schon schön anzuschauen. Für den "Tageintagausbiker" aber zu empfindlich (wenn ich den Ausführungen einiger Motorradkollegen trauen darf). Die Dinger scheinen im schlimmstem Fall schon nach einer Regenfahrt zu gammeln. Bei meiner EX, die ich ganze 1.600 km gefahren bin (wegen gräßlich klapperndem Motor) war dies nicht zu beklagen (bin aber auch der Schönwetterbiker und putzwütig obendrein).
    Eine Modellpflege kommt ja bekanntlich fast jedes Jahr vor. Dies hat auch nichts mit "Rad neu erfinden" zu tun. Man muss im Gespräch bleiben. Die Face-Lifts der Dosen macht es doch vor. Da werden auch Dinge geändert, die keiner Änderung bedürfen. Hauptsache ist für den Hersteller doch: billigere Produktion, neuer Kaufanreiz.


    Ich für meinen Teil bin jetzt mit meiner zweiten RS weiterhin zufrieden (vor allen Dingen klappert da nichts).
    Wenngleich: rein optisch trauere ich meiner weißen EX schon ein bißchen nach...


    Bleibt gesund und fahrt vorsichtig...
    Andreas

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!