Kette nachspannen

  • #32

    Guten Morgen Zusammen,


    klingt vielleicht etwas einfältig, aber hälst Du die Steckachse mit einem Schlüssel fest, während Du die andere Seite mit dem Drehmoment Schlüssel anziehst?


    Gruss


    Dirk

    ______________________________


    Honda CB 1100 A, LSL Clubman Umbau, GB500 Clubman

  • #33
    Zitat von RalphD

    Bei meiner 19er CB 1100 EX (gelaufen ca. 4.000 Km) muss ich nach jeder Tour die Kette neu einstellen. Mein Händler hat schon bei der 1.000er Inspektion die Hülsen gewechselt. Danach war es kurz gut. Bei meiner 750 Zephyr hatte ich das Problem nie und bei der 71er Mach III ist es auch o.k. Ich ziehe nach der Einstellung (Durchhang 30 mm) die Achsmutter mit 96 NM fest und kann trotzdem mit den Einstellschrauben die Achse weiter verschieben. Wo ist der Fehler?
    Gruß
    RalphD


    Hallo Ralph,
    Es gibt nur zwei Möglichkeiten warum die Kettenspannung nach dem Einstellen wieder nachgibt.
    1. Das Hinterrad hat sich wieder zur Fahrt richtung verstellt, dies wird durch die Kettenspanner und durch die Achsmutter verhindert. Man kann das an den Markierungen an der Schwinge im Bereich der Kettenspanner prüfen ob sich das Hinterrad verschoben hat.
    2. Die Kette hat sich gelängt ,was aber bei der Laufleitung nich wahrscheinlich ist.


    Gruß Hans

  • #34
  • #35

    Hallo Hans,
    die Fotos täuschen, das Schwingenende ist genau in der Mitte (Kerbe 3). Ich denke die Kettenblattseite verkeilt sich minimal und löst sich während der Fahrt. Mein Hondahändler hat sich heute gemeldet und teilte nach Rücksprache mit den zuständigen "Hondatechnikern" mit, dass sämtliche Teile der Hinterradbefestigung erneuert werden :clap: . Den Fall hätten sie allerdings noch nicht gehabt :liar: .


    mit zuversichtlichem Gruß
    RalphD

  • #39

    Hallo Robert,


    nein, macht zur Zeit keinen Sinn, weil ich hinterher das Ergebnis testen möchte und nicht die Honda in den Winterschlaf schicken möchte. Bei dem Wetter macht das Fahren nicht wirklich Spaß. Ich werde euch berichten, versprochen.
    Gruß
    RalphD

  • #40

    Zum Saisonbeginn habe ich am Donnerstag in der kommenden Woche einen Termin bei meinem Honda Händler, um endlich das Problem :handgestures-thumbdown: mit dem Einstellen der Kette anzugehen. Nach telefonischer Auskunft werden alle Teile am Hinterrad gewechselt. Das heißt Achse, Verschraubung, Distanzhülsen, etc. Da dieses Problem noch nie aufgetaucht ist, will Honda eine Fotodokumentation von Reparatur und eine Vermessung der Teile :/. Ich habe heute, mit vorher eingestellter Kettenspannung, eine kleine Tour mit max. 4.000 U/min gemacht und danach hatte die Kette wieder einen Durchhang von 5-6 cm. Ich hoffe, dass ich ab Freitag wieder Vertrauen in dieses schöne Motorrad haben kann :).

    Gruß RalphD

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!