Aktuelles Foto von heute...

  • #92

    :clap: :clap: :clap:


    Hallo Holger


    sei mir gegrüßt ......das ist einfach ein traumhaft schönes Bike, " die rote Göttin "
    so habe ich sie für mich getauft . Danke dir für die schönen Bilder , ich mache
    dieses Jahr auch noch welche , muss mich noch gedulden, heute erstmal über
    Amazon 2 Motorradjacken in rot bestellt , zur Anprobe ;)


    Lg Bernd alias RedBaron

    " E=mc² " bedeutet nichts weiter als : Alles (!) ist letztlich Energie
    ......absolut... alles.

  • #95
    Zitat von Wisedrum

    Bei wechselhafter Bewölkung und frischen Temperaturen ausgiebig und
    lange gecruist. Dabei entstand gegen Ende der Fahrt bei der letzten größeren
    Rast dieses Bild:




    Wisedrum


    Sieht ja immer noch gut aus die Karre, der Vorderreifen hat es bald geschafft...
    Die Schoner für die Tauchrohre, sind die von Honda ?

    Gruss Christian
    _______________________________________________
    Honda CB 1100, 2013

  • #96

    [quote='Christian']
    Sieht ja immer noch gut aus die Karre, der Vorderreifen hat es bald geschafft...
    Die Schoner für die Tauchrohre, sind die von Honda ?[quote]


    Der Hobel wird auch gepflegt. Und malade Stellen bleiben nicht aus, teils dämliche Producer,
    teils nicht besser wissender User. Nur ein gepflegtes Bike ist ein schickes Bike. Es strahlt einen an, bis zur nächsten Regenfahrt, die nicht ausbleibt, ähem! Bei vorhandener Zeit glänzt es dann auch wieder. Mag es gern, auf ein "frisches" Bike aufzusatteln.... :roll:
    Nur im Urlaub "rollt man mit den Schlägen", es werden optisch zu viele, als dass dann eine Rolle spielt, anderes wird wichtiger. Fahr'n , fahr'n, fahr'n.


    Wennste dich schon über den vordern Pneu mokierst, solltet Du mal den hintern sehen. :think:
    Im Keller liegen frische Teile. Die werden "irgendwann" bald mal aufgezogen....


    Die Schoner gibt's bei Louis, Polo oder sonst wem, nix Honda. Hab' kein Bock auf rotte Simmerringe, die ich mal bei meiner LTD 750 Twin erleben durfte. So kann das Leckschlagen durch Schmutz oder Insektenreste, die den Ringen langsam und unaufhörlich den Garaus machen, noch eine Weile länger auf sich warten lassen, denk' ich mir zumindest so.
    Bisher gut gedacht.


    Wisedrum

  • #98

    Alles eine Frage der Fotobearbeitung. ;)


    Schrieb ich es schon, dass ich pflege?
    Hat man in der Kiste einen Grundschliff drin, dann dauern "Putzaktionen" nicht mehr
    sooo lange.


    'Ne runde Stunde und die Möhre glänzt wieder. Die Kunst besteht darin, dem sich fies festsitzenden Gammel keine Chance zu bieten, sich so richtig "nett" festzusetzen.


    Lieber mäßig und regelmäßig pflegen, als lange Zeit nicht und dann das volle Programm, das einem an die Nerven gehen kann. Meine Devise. Und Erfahrungen mit diversen Mittelchen, einige von ihnen sind eher Glaubens-und Ansichtssache, sammeln, die Ergebnisse herbeiführen, die einem gefallend ins Auge springen.


    Nenne an dieser Stelle ein paar meiner Wahl:


    Kettenreiniger, gut bei versifften Felgen, Autosol, die Allzweckwaffe gerade beim Auspuff,
    Liquid Glass, gute Schutzschicht mit hervorragendem Glanzergebnis, Wasser mit
    Spüli und Haushaltsschwamm für grobe Verschmutzungen, Ballistol zur allseitigen Pflege und besonders Fleckenverhinderung und daneben noch andere Motorradkosmetikartikel, die
    noch in meinen Beständen lagern. Nicht zu vergessen, Baumwoll- und Mikrofasertücher,
    letztere verwende ich mehrfach, werden einfach mitgewaschen in der Waschmaschine wenn verschmutzt.


    So wird jeder Fahrzeugerhalter seine Vorgehensweise haben, damit die Schüssel für ihn schön aussieht, was auch ein vom Patina angefressenes Motorrad sein kann.


    Da ich die CB neu erwarb, weiss ich, wie sie aussehen kann und möchte diesen Zustand so lange es geht zumindest ansatzweise erhalten. Spuren des Gebrauchs entstehen trotzdem, gerade
    im Ganzjahresbetrieb bei Zeit und Lust.


    Wisedrum

  • #99

    Tach Wupps!


    Tolles Foto! Die alte CB 750 Four ein Traum. Super auch die Koffer auf der CB 1100! Kannst Du mir bitte die Firma sagen, wo Du diese Koffer gekauft hast? (Bezeichnung, Warennummer?).


    Werner Robin
    Seeboden am Millstättersee
    Kärnten / Österreich

  • #100

    Hallo Konrad L, der Steigerwald hat nicht nur wunderschöne, Kurvenreiche Straßen, sondern auch immer wieder gemütliche Wirtshäuser mit preiswertem, deftigen Essen ( Schäufele, Bratwürste, Karpfen usw.), sondern immer wieder auch "historical places" wie das Zisterzienser Kloster Ebrach mit dem tollem Glasfenster. Gleich dahinter ist das Gefähngnis für Jugendliche Schwerverbrecher( Höchststrafe 10 Jahre) und junge Erwachsene die nach Jugendstrafrecht verurteilt wurden, das ich im Rahmen meiner juristischen Referendarzeit einmal besichtigen konnte.
    Wie wäre es wenn Du im Rahmen unseres Treffes eine unserer Gruppen am Samstag auf deinen Wegen durch den Steigerwald führst?
    Max

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!