• #52

    Naja. Gestern hab ich die Funktion der Dinger nach der 400km Tagestour unfreiwillig vor der heimischen Garage beim ausrollen ausprobiert und die Fat Lady umgeschmissen. :roll:


    Der Motor ist weitergelaufen, die Ölkontrollleuchte war an. Das Moped lag dann mit Schlagseite auf dem rechten Bügel. Die Fussraste war nach oben geklappt und der Angstnippel hat einen Kratzer in den Asphalt gemacht. Beide Räder hatten noch Bodenkontakt.


    Keine Kratzer an der Auspuffanlage. Insofern hat sie die Investition schon gelohnt.
    Am Sturzbügel ist ein Kratzer. Aber dafür ist er da.


    Ich frag mich, was passiert wäre, wenn der Gang noch drin gewesen wäre?

  • #53

    demnach spricht der motor AbschaltSensor erst bei mehr schräge an...


    ich weiss halt nicht wie schräg die Maschiene ist wenn se auf den Bügeln liegt , wenn theoretisch auch so schräg gefahren werden kann darf sie natürlich nicht aus gehen........hmmm.wie es scheint ev. ja schon sonst wären die Gummis nicht mehr aufm Boden gewesen

    .
    nach schräg kommt flach
    .

  • #54


    Ist bei meinen Fehling Bügeln auch kein Thema . Sind seit vier Jahren montiert und sehen immer noch gut aus , sind auch nach etlichen Regenfahrten immer noch Rostfrei . OK muss zugeben …..ich Putze gern :D Gruss rt

    Honda CB 1100EX

    Honda CB 450 K1
    Honda CX 500 C

    Vespa PX 125

  • #55
    Zitat von alprider

    demnach spricht der motor AbschaltSensor erst bei mehr schräge an...


    ich weiss halt nicht wie schräg die Maschiene ist wenn se auf den Bügeln liegt , wenn theoretisch auch so schräg gefahren werden kann darf sie natürlich nicht aus gehen........hmmm.wie es scheint ev. ja schon sonst wären die Gummis nicht mehr aufm Boden gewesen


    Ich hab bei Deinem anderen Posting im Bilderthread auch schon überlegt. Wenn bei Dir der Auspuff schleift, musst Du den entsprechenden Fuss anheben. Der schleift vorher.
    Wir könnens mal ausprobieren und sie zusammen flachlegen :shock: :roll:, wenn wir uns mal auf ein Bier oder eine Rundfahrt oder beides treffen.

  • #57

    nicht der Auspuff sondern die Blende wo sich der Kollektor 2in1 dahinter befindet bzw das anschliessende Rohr


    edit.


    hab übersehen ,dass keinen Gang drinn hattest....könnte natürlich auch einen Grund sein, dass sie nicht abgestellt hatte

    .
    nach schräg kommt flach
    .

  • #58

    Wenn dann braucht man das Teil mit Gang drin, sollte sie nicht alleine durch den Sturz ausgehen.
    Das es an der Schräglage lag glaube ich nicht, da er schreibt, daß der Angstnippel sich im Asphalt verewigt hat. D.h. sie lag wohl schräger als vorgesehen.

  • #59

    Hi,


    ich hab mal ein wenig rumgesucht. Ich würde annehmen, da passiert eine Plausibilitätsprüfung mit mehreren Parametern.


    0km/h vom Vorderrad + Hinterrad dreht bzw. deutliche Differenz zwischen Vorder- und Hinterraddrehungen + erhebliche Schräglage + vielleicht auch atypische, plötzliche Änderung der Beschleunigungskräfte = komisch, schalten wirs mal ab.


    Ich hingegen hatte quasi schon gestanden. Der Leerlauf drin. Vermutlich ist damit nur der Anspruch der Schräglage erfüllt. Der Rest der Parameter war innerhalb der Toleranzen, also kann der Motor weiterlaufen.


    Ich denke, die Abschaltung darf nicht allein auf Basis der Schräglage passieren. In einer gefahren Kurve mit massiver Schräglage wäre das sehr unangenehm. Stell Dir mal vor Alprider die Abschaltung wäre Dir bei Deinem Ausflug in den Schwarzwald letzte Woche in der Kurve passiert, bei den von Dir beschriebenen Schräglagen.
    Da wird Honda schon einiges an Hirnschmalz investiert haben.


    Aber mal ein anderes Thema. In der aktuellen Motorrad im Dauertest mit der kleinen BMW die Geschichte mit dem Umfaller und daraus resultierenden Lagerschaden. So wie die das Umschreiben, muss die ja länger mit laufendem Motor auf der Seite gelegen haben oder wie interpretiert ihr das? Ansonsten kann ich mir so einen Schaden durchs umfallen nicht vorstellen. Bei mir ist der Motor keine 10sek danach weitergelaufen. Da ist vermutlich noch nichtmal der Schmierfilm abgerissen.


    Viele Grüsse


    Thomas

  • #60

    Hört sich interessant an.
    Allerdings glaube ich kaum, daß in der Maschine irgendwo ein Gyroskop oder ein Beschleunigungsmesser o.ä. installiert ist.
    Zumal die Schräglage ohne Sturzbügel (Serienzustand) noch weiter geht.


    Eine Abfrage der Raddrehzahlen lasse ich mir eher eingehen, da diese auch mit dem einschalten ständig abgefragt werden kann. Dies wäre aber bei Dir ja nicht gegeben gewesen...


    Vielleicht ist es aber auch schlicht ein Fehler.

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!