lautes Ventiltickern nach dem Einstellen

  • #1

    Hallo,


    ich wende mich an euch mit einem dringenden Problem mit plötzlich lauten Ventilgeräuschen. Ich habe nach ähnlichen Threads gesucht, aber keiner scheint mein Problem zu betreffen, das lag alles irgendwie anders.


    Ich muss vorweg schicken, dass es hier im äußersten Südwesten Schleswig-Holsteins weit und breit keinen Honda Händler mehr gibt, so das ich mit der Wartung in eine Suzuki-Werkstatt wechseln musste, über die ich ansonsten nichts Negatives sagen kann.


    Doch nun hatte ich meine CB-1100 zur Inspektion mit 25000 Kilometern dort und habe das Ventilspiel einstellen lassen. Das ist einfach mal dran gewesen.


    Als ich sie eben abholen wollte, war das Ventiltickern auf der linken Seite extrem laut. Ich bin erst mal los gefahren, aber es ist vor allem beim Beschleunigen so laut, dass ich es unter dem geschlossenen Helm hören kann! Beim Anfahren hört es sich fast so an, als ob neben mir noch ein Trecker losfährt.


    Ich bin daraufhin zurück zur Werkstatt. Der Werkstattleiter hörte sich das Geräusch im Stand an und sagte, es wäre alles nach Honda Vorgaben eingestellt und das Geräusch wäre normal. Man könnte das nicht anders einstellen.


    Ich habe vorher nie ein Ventilgeräusch gehört! Nun aber schnarrt es regelrecht. Ich hatte beim Fahren die Sorge, dass da irgendetwas kaputt ist oder kaputt geht, wenn ich weiter fahre.


    Der Werkstattleiter hat dann noch eine Probefahrt gemacht und danach kam in das Geräusch doch etwas laut vor. Er meinte aber, grundsätzlich wäre ein Ventil das Geräusche macht besser als eines, das man nicht hört, weil es zu stramm ist.


    Ich kann das technisch nicht beurteilen.


    Die Werkstatt will jetzt noch einmal nachschauen, ob alles in Ordnung ist, gegebenenfalls könnte man auf meinen persönlichen Wunsch das Ventil links strammer einstellen - also auf mein Risiko.


    Oder hat der Werkstattleiter recht, und das Geräusch ist vielleicht lästig, aber ansonsten ungefährlich?


    Ich hätte gerne mal euren Rat, damit ich ihm was sagen kann, wenn ich morgen wieder zur Werkstatt fahren.


    Was denkt ihr?


    Jens

  • #2

    Wenn es nicht klickert, dann ist das Ventilspiel zu klein. Klickern ist weit weniger gefährlich als Ruhe!


    Nichtklickern kann ein nicht mehr korrekt (vollständig) schliessendes Ventil bedeuten und dann kann der Ventilrand verbrennen!

    CB1100EX 2014 in rot

  • #3

    Servus


    Wenn das Ventilspiel korrekt eingestellt ist klickert nix und vor allem nicht laut.

    Nochmal überprüfen und nachschauen. Vielleicht ist der chim untermaßig.


    Gruß Robert

    Trau schau Wem

  • #6

    Mich irritiert vor allem, dass ich früher noch nie etwas (bewusst) gehört habe, und nun tickert es richtig laut. Wenn ich das richtig verstanden habe, muß ich mir aber keine Sorgen machen, dass da irgendwas kaputt ist, oder demnächst kaputt geht?

  • #7

    Servus


    Shims sind die Metalleinstellplättchen die für das richtige Ventilspiel verantwortlich sind.

    Sie befinden sich zwischen Ventilschaft und Tassenstößel.Sie können je nach Einstellmaß

    gewählt werden. Es gibt Sie in veschiedenen Bemaßungen und sie müssen nach Errechnung des Ventilspiels bestellt

    werden.Wenn ein Shim nicht stimmt, tickerts und das soll nicht sein. Da kann sehr wohl was kaputtgehen wenn das

    Ventilspiel nicht stimmt.


    Gruß Robert

    Trau schau Wem

  • #9

    Hallo

    Wenns laut tickert ist das Ventilspiel zu gross, nicht ganz so schlimm wie ein zu kleines Ventilspiel, wenn das Maß aber deutlich zu gross ist kann es Probleme geben. Ein Nockenprofil von Tassenstösseln besitzt einen sanften Anlauf, sozusagen eine weiche Einleitung des Öffnungsvorganges, ist das Spiel deutlich zu gross, findet durch den fehlenden Kontakt dieser Anlauf nicht statt und die Nocke knallt recht unfreundlich auf die Stösseltasse, das ist das Geräusch, was Du hörst und das tut dem Motor nicht gut.

    ____________________________________________________________
    Gruss Ralf


    CB 1100 A 2013 in schwarz
    VF 1000 R 1984 in HRC
    CB 750 SF 1994 in grau
    VFR 750 F 1988 in HRC

  • #10

    Sorry, aber da wird jetzt etwas Mist geschireben. Sofern der Service korrekt gemacht wurde und davon muss ohne Gegenbeweis erstmal ausgegangen werden, so ist ein zu grosses Ventilspiel, sofern innerhalb der Einstelltoleranzen, absolut ok. Da geht nichts kaputt, wie hier geschrieben wird, noch hat der Motor damit Probleme. Und wenn die Toleranzen am grossen Ende sind, also das max. Ventilspiel vorhanden ist, dann klickert es halt, insbesondere im kalten Zustand!

    Zudem verringert sich das Ventilspiel mit der Laufleistung und es wäre und ist fatal, wenn dann vor dem nächsten Service zu wenig Ventilspiel vorhanden wäre und man sich über den vermeintlich sanft laufenden Motor, welcher gerade genüsslich die Ventilsitze abbrennt, freut. SPätestens wenn dann neue Ventile/Sitze nötig werden, weiss man, wieso es eben doch lieber geklickert hätte.


    Nur so als Hinweis: Metall dehnt sich unter Hitze aus....und bevor jetzt jemand kommt und sagt, dass sein Motor aber nicht klickere: Wir wissen hier nicht, wie die persönlichen Wahrnehmungen bez. Klickern sind. Bei dem Einen klickert es gewaltig und er empfindet es als normal und beim anderen klickert nichts und er hört es klickern.

    Bevor man also eine Diagnose im Sinne von "das ist nicht gut, es klickert" macht, sollte doch wenigstens ein Video oder Soundfile verlinkt werden, damit wir wissen, wieviel es denn klickert. Und nochmals: Lieber klickern als Ruhe¨. Das Erste ist nicht schädlich, das zweite sehr und genau deswegen müssen die Ventile zwischendurch kontrolliert werden. Wobei sich beim Hondamotor das Ventilspiel nach der ersten Kontrolle praktisch nicht weiter verändert. Der Motor ist sehr tolerant.


    @Jens/nordlicht: Nimm das Geräusch doch mit Deinem Handy auf und stelle es hier rein, Audiodateien sind nicht gross und passen locker als upload. Allenfalls machst Du ein Video und stellst es bei youtube (mit Link hier) rein, dann können wir dieses Klickern anhören.

    CB1100EX 2014 in rot

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!