Reifen ... leben und überleben

  • #21

    ist ein guter Reifen der Z8. Wenn Du zufrieden bist dann hat es sich ja gelohnt.

    Holger



    "Probleme kann man niemals mit der selben Denkweise lösen,

    durch die sie entstanden sind" A.Einstein

  • #22

    Ich fahr den jetzt seit gut 3 Tkm und bin deutlich zufriedener als mit dem Dunlop original Reifen.

    Mal sehen wie lange die beiden halten werden. Im übrigen habe ich ca. 100 Euro weniger bezahlt im letzten Jahr.

  • #23

    Ich habe nach 8500 km mit Original Dunlop auf Metzeler Roadtech Z8 Interact gewechselt.


    Vorn Dunlop: 8500km, Speiche (noch 4mm Profil, keine Schäden)

    Hinten Dunlop: 8500Km, Speich (noch 3mm Profil, keine Schäden)


    Hätte noch eine Weile mit den Dunlop fahren können, aber weil nach 2 Jahren sowieso mal eine Inspektion anstand habe ich vorzeitig gewechselt. Kann noch nichts über die Laufleistung der Z8 sagen, die fühlen sich aber gut an.


    Tschüss, Henry

  • #30

    womit Genosse Wisedrum recht hat ...

    aber umzingelt von Ingenieuren und fast 18tkm mit der Maschine in einem Jahr inkl. einige Reifenwechsel im Rückenmark dürften vielleicht als Qualifikation taugen meinen Senf dazu zu geben.


    Ultima Ratio ist immer zu schauen: wie verschleissen sie? Ich fahre eher kurvenreich sonst würde ich den Druck auch eher reduzieren. Und so gut wie nie Regen.


    Nicht zu unterschätzen bei Motorrad-Reifen ist tatsächlich sehr stark das Alter. Für Kurven geht nix über frisches Gummi. Geradeausfahren und gröberer Asphalt: 3 Jahre alt und bockhart gewinnt.

    Es gibt da einen Trick zur Gummibehandlung aber das Zeug ist krebserregend und seit 1987 verboten. Funktoniert jedoch blendend weil die Sägezahn/Krümelbildung unterbunden wird.

    Etwas kann man mit Reifenschwärzer nachhelfen ... enthält einen ähnlichen Weichmacher.

    Wer ZEN beherrscht kennt keine Spritpreise

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!