Beiträge von Hondamat

    Hallo


    Das ist ja das blöde bei diesem Thema...


    Honda hat es sich "gespaart" eine vernünftige Homologation für den europäischen Markt durchzuführen. Das betrifft ja leider nicht nur die Geschwindigkeit. Diese falsche Sparsamkeit führt nun dazu das es dem Kunden fast unmöglich ist, da sehr teuer, sein Bike in einem offenen (kein Tempolimit), brauchbaren Zustand legal, auch mit Sozius und Gepäck (Zuladung) auf Touren (Tankinhalt) zu bewegen.


    Somit ärgert das einerseits interessierte Kunden und zum anderen HAT Honda sich damit bereits ins eigene Fleisch geschnitten, da immer noch beinahe die gesamte 2013-Palette zumindest in den Schweizer Läden steht, oder oft nur als Vorführer und Leihmotorrad vom Händler selber angemeldet.


    Das dieses zudem noch sozusagen verschwiegen wird ist für mich die Oberfrechheit.

    Da habt ihr sicher durchaus recht. Aber trotzdem finde ich es schade das Honda das Motorrad ein wenig unter ihrem Wert homologiert hat. Es ist einfach so das diese Punkte teilweise interessierte Käuferschaft abhalten. Hier im Forum haben das auch bereits mehrere Leute geäussert.

    Meine neue BMW hat 203kg Zuladung.....das ist praxisnah und liegt 35kg über dem Wert der Honda. Vielleicht würde es erst unangenehm wenn ihr vollbeladen einen Unfall haben würdet. Ich finde die 168kg der Honda mittlerweile eine echte Frechheit und Ignoranz gegenüber dem europäischen Markt... ;)

    Bei uns hat sich das Bild auch noch nicht gewandelt. Bei den Händlern die ich kenne und anfahre stehen noch immer die gleichen CB 1100 wie im Frühling....


    Sie ist ein sehr schönes Motorrad. Aber es gibt eben auch Schattenseiten, wie der zu kleine Tank, die wirklich geringe Zuladung, die künstliche Abriegelung und die Sitzposition die grossgewachsenen Leuten die Entscheidung nicht einfach macht. Bei den genannten Punkten muss man feststellen das sie vielleicht für den japanischen Markt sehr gut ist. Für hier aber leider oft höchstens suboptimal. Das könnte eben recht einfach deutlich besser. Wenn Honda nicht schleunigst handelt, dann sehe ich leider keine grosse Zukunft für dieses Motorrad. Ich habe Honda Schweiz selber bereits mehrfach kontaktiert und um eine Stellungnahme gebeten, ob und wenn ja, was man ändern wird. Leider blieben meine Fragen vollkommen unbeantwortet...... :x

    Hallo Roland


    Ob es da jetzt bereits was speziell für die CB1100 gibt wage ich zu bezweifeln...Vergleiche doch mal die Durchmesser, bzw. miss mal die Durchmesser der Hondagabel und frage "Rainer" ob er was passendes hat, bzw. ob was von der Thrux oder Bonnie, oder Scram passt.... ;)

    Hallo


    Eine Helmauswahl ist auch immer sehr individuell. Er muss vor allem perfekt sitzen. Daher wirst du dich wohl einfach mal in einschlägige Motorradshops (z.B. Louis, Polo, Gericke) begeben müssen und schauen was dir gefällt.


    Ich wollte auch immer wieder mal einen Klapphelm. Jedoch habe ich davon Abstand genommen. Habe mir letzte Woche selber einen neuen Jethelm gekauft. Der hat eine integrierte Sonnenblende, das Visier geht relativ weit runter und ist richtig leise und komfortabel. Die Sonnenblende war mir vor allem wegen Tunneldurchfahrten, welche es hier in der Schweiz recht häufig gibt, wichtig. Es handelt sich bei meinem neuen um den Shoei J-Cruise. Eigentlich wollte ich nie soviel Geld dafür ausgeben. Aber nach nun ca. 1000km bin ich froh mir diesen "Luxus" geleistet zu haben...

    Hallo


    Der Sound der Original 750 Four bleibt sicher unerreicht. Da würde es mehr Änderungen brauchen als nur die Auspuffanlage.....


    Zudem sind 3000,- Euro in meinen Augen ein schlechter (!) Scherz.


    Ich verstehe auch gar nicht warum man krampfhaft versucht die CB 750 nachzuäffen. Die CB 1100 ist ein eigenständiges, neues Motorrad. Eine deutlich (kaum zu vergleichende) bessere Evolutionsstufe des Reihenvierers von Honda.

    Hallo


    Ob du eine VK brauchst musst du selber entscheiden. Kontaktiere deinen Versicherer und frag ihn was es in deinem Falle kostet. Dann kannst du ja überlegen ob, und wenn ja, wie lange es dir vielleicht wert ist...