Ventildeckeldichtung hat aufgegeben

  • #1

    Hi zusammen,


    bei mir ist die Ventildeckeldichtung nach nur 6000 km undicht!!!
    Das enttäuscht mich wirklich. Und das bei einem Moped für 12.000 Öre!?
    Bei meiner AffenTwin war auch nach 40tkm alles dicht.


    Und was das für ne Arbeit ist den ganzen Krempel freizulegen!?


    Schade, dass Honda immer schlechtere Arbeit abliefert... :cry:

  • #3

    Das deckt sich auch mit meiner CB-Erfahrung nach 45.000km, am Kopf suppt nichts. Geschlammt hat Honda woanders, bei der Grundierung des Motors. Anschließender Blätterteig beim 2013 Modell lässt grüßen. Ein Gruß, auf den ich liebend gern verzichten würde ... hab' ihn leider mitgekauft. Ein wenig bis sehr armselig für den größten Motorenhersteller der Welt. Als wurde in der Geschichte des Werkes zum ersten Mal lackiert und das ging auch noch gleich schief. Peinlich!


    Wisedrum

  • #6

    dann sag uns doch bitte was das für ein Deckel sein soll bzw. von welchem Ventil du sprichst !



    wenn man den Deckel/ Kopf eines Motores entfernt hat man freien Blick/Zugang zu den Ein- auslassventilen , Nockenwelle + deren Antrieb......: man spricht von der Kopfdichtung....


    und ich weiss nicht was man anstellen muss damit die durchlässig wird sofern der Motor nicht mal geöffnet wurde und nicht wieder sauber verschlossen.....im Werk werden ja täglich praktisch im Minutentakt/ Fliessband Dichtungen eingesetzt bzw. Motorköpfe zusammen gebaut.....wenn honda das nach 50 Jahren Motorenbau nicht im Griff hat/hätte .... :think:


    -----------------


    es kann allenfalls ein verbogener " Stössel " geben aber das sieht man nicht



    .


    .

    .

    Physik ist nur trocken , wenn der Tank leer ist
    .

  • #8


    Genau hier beschriebenen: Dichtung zwischen Zylinderkopf und dem Deckel oben drauf


    Darunter befinden sich seit Jahr und Tag die Ventile, deshalb auch allgemein Ventildeckeldichtung genannt.

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!