GSG Sturzpads HONDA

  • #71

    Die "großen" Schrauben (Motoraufhängung) stehen im Werkstatthandbuch, hab's mir aber nicht gemerkt, ich glaub' 49Nm. Das HB liegt leider auf meinem Schreibtisch in der Firma...

    Die Schrauben an den Schellen (SW 10 und 8 ) muss man nach Gefühl anziehen, nach fest kommt ab...


    Gruß Heiner :greetings-waveyellow:

  • #72

    Das habe ich gefunden.....


    Anziehdrehmomente für die Festigkeitsklasse 70 (Edelstahl Standardschrauben A2-70 und A4-70, bei einer Reibungszahl von 12 Mü):

    Gewinde – Anziehdrehmoment

    M5 – 3,7 / 4.9 Nm

    M6 – 6,4 / 8,5 Nm

    M8 – 15,3 / 20,4 Nm

    M10 – 31 / 41 Nm

    M12 – 52 / 70 Nm

    M14 – 83 / 110 Nm

    M16 – 126 / 167 Nm

    M20 – 174 / 233 Nm

    M24 – 245 / 326 Nm

  • #73

    intressant A2-70 gibt es nirgendwo, wenn ja wären die Drehmomente gleich , denn 70 gibt die Zugfestigkeit an. Oder hat sich da etwas geändert? Ich glaube nicht.

    Holger



    "Probleme kann man niemals mit der selben Denkweise lösen,

    durch die sie entstanden sind" A.Einstein

  • #75

    Ich hatte ursprünglich auch vor, mir Sturzbügel (von Fehling) zu montieren, habe das aber wieder aufgegeben und mich für die GSG Sturzpads entschieden. Die Frage, wie ich den Lack schütze hatte ich mir seinerzeit auch gestellt, denn der wird garantier verkratzen bei dem Drehmoment. Ich hatte entweder an schwarzes Tesa Gewebeband gedacht was man vorher um das Rohr klebt oder transparente Folie (die gibt es auch z.B. von DCfix und die ist auch erstaunlich robust. Beides trägt nicht auf, so dass die Bügel sicher noch passen werden.

    Übrigens liegen die Fehling Sturzbügel (sind so ähnlich wie die von Honda) noch originalverpackt bei mir rum, also wenn jemand Interesse hat, bitte melden...

  • #77

    Wenn ich mich richtig erinnere, werden meine Hepco-Sturzbügel relativ warm! Habe ich allerdings mit dem oberen Befestigungspunkt am Motor/Rahmen in Verbindung gebracht, nicht mit der unteren Befestungsschelle am Rahmen oder dem Auspuffkrümmer dort unten. Fand ich eher positiv als zusätzliche Wärmeabfuhr, aber für den hier jetzt diskutierten Folienschutz vielleicht relevant?

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!