MT09 eine Probe/ Testrunde

  • #12
    Zitat von Radianer

    das doofe Gefühl auf einem Opamotorrad zu fahren bleibt.


    Für so ein Gefühl, so es überhaupt bei einem aufkommt, mir ist es fremd, hat man dann ja selbst gesorgt, so die CB gekauft wurde. Wenn mir etwas nicht behagt, würde ich davon von vornherein Abstand nehmen, so wie beispielsweise von einer übergroßen Fülle von anderen Jetztzeitmotorrädern, wie etwa die hier unlängst erwähnten, bei denen mich bereits durch deren Anblick nicht einmal ansatzweise und hinter vorgehaltener Hand Begeisterungsanflüge erreichen.


    Deswegen bin ich ja auch hier im Form als CB-Fahrer.


    Wisedrum

  • #13

    Eigentlich ist doch im Vergleich die MT09 das Opamotorrad, oder? Das geringe Gewicht ist geradezu ideal für morsche Knochen, für eine CB 1100 muss man schon noch gut im Saft stehen, so wie wir hier halt ;)


    Die MT09 kenne ich in Form der XSR 900. Also meins wäre sie nicht, gerade motorisch ist sie mir zu aufdringlich, zu sehr auf Spektakel gemacht. Sie vermittelt mir eher Nervosität, nicht Souveränität.

    Viele Grüße - Stefan

  • #14

    Servus


    Also die cb 1100 kann man richtig schön über die Landstrassen fliegen lassen.
    Die Höchstgeschwindigkeit mit 180 ist voll ausreichend.Kurven gehen auch
    ordentlich flott im Gegensatz zu meiner R1150R.
    Und a bisserl Opa entlastet den Schutzengel :D Der ist auch nicht mehr taufrisch :whistle:


    Gruß Robert

    Trau schau Wem

  • #15
    Zitat von Tea Bee

    Die MT09 kenne ich in Form der XSR 900. Also meins wäre sie nicht, gerade motorisch ist sie mir zu aufdringlich, zu sehr auf Spektakel gemacht. Sie vermittelt mir eher Nervosität, nicht Souveränität.


    Das war exakt mein Gedanke nach einer Probefahrt mit der Kawa Z900RS, die der XSR900 von den Eckdaten her sehr ähnlich ist. Wenn ich mir die Reviews zu den beiden Maschinen bzw. den Derivaten anschaue, vermitteln sie konstruktiv eine doch sportlich zu nennende Räudigkeit. Drehmoment und Ansprechverhalten des Motors, das im Vergleich mit der CB geringe Gewicht, ein passables Fahrwerk, gute Reifen, das alles macht schon Spaß, keine Frage. Aber auf die Dauer wäre es mir zu anstrengend. Souveränität ist für mich denn auch das Stichwort.


    Von wegen Opamotorrad, da habe ich im Verlauf des vergangenen Sommers etwas Interessantes festgestellt. Auf manchen Ausfahrten haben mich Fußgänger (Spaziergänger, Wanderer) freundlich gegrüßt, wenn ich ihnen entgegen gekommen bin. Von Autofahrern, Busfahrern etc. habe ich an Ampeln einen Daumen nach oben bekommen. Egal, wo ich meine RS geparkt habe, sie bekam stets einen zweiten Blick. Anfangs war ich ein bisschen irritiert ob dieser Aufmerksamkeit. Wahrscheinlich ist es diese Mischung aus klassischer Optik, dem wohl auch für Nichtmotorradfahrer aufregend-angenehmen (nicht zu lauten) Sound und mein unaufgeregtes, keinesfalls aggressives Fahrverhalten, worauf manche Leute spontan positiv reagieren. Die bisher nettesten Reaktionen hatte ich von Senioren, Kindern und Jugendlichen. Also, zumindest von außen betrachtet ist die CB ein ziemlich cooles Gerät, wie mir scheint. :D


    Gruß
    Jörg

  • #16
    Zitat von Hallore


    Ja das war auch meine erste Wahl für mein neues Motorrad. :D :dance: :clap:

    Wie geil ist das denn? :o
    Ne Z900RS als Heiz-Hobel. Da möchte ich aber gerne als erster gratulieren!
    Ich bin mir sicher, dass die 40 kg weniger Gewicht sich sehr deutlich bemerkbar machen werden.
    Und Wasserkühlung find ich sowieso Spitze!
    Paß blos nur auf, dass Du nicht zu schnell wirst!


    Zitat von Hallore

    ...denn für den roten Helm musste ja ein neues Motorrad her.

    Wie crazy ist das denn? :lol:
    Kommt mir so vor wie "der Aschenbecher ist voll, ich brauche ein neues Auto". :lol:

  • #17
    Zitat von X-Man


    Von wegen Opamotorrad, da habe ich im Verlauf des vergangenen Sommers etwas Interessantes festgestellt. ............ Die bisher nettesten Reaktionen hatte ich von Senioren


    Ja, solche Erfahrungen habe ich auch schon mehrfach gemacht.


    Ältere/alte Leute werden von diesem Pseudo-Oldtimer an "früher" erinnert, manche halten sie für tatsächlich alt ("... sieht für ihr Alter aber noch gut aus ...").


    Jeder zweite "... hatte auch mal so eine ...", die andere Hälfte "... kannte mal einen, der auch so eine hatte ...").


    Ist doch schön; so kommt man in Gespräche und hört z.T. lustige Geschichten .............

  • #18

    Schön habt ihr das gesagt Opas sind einfach souverän, bin ja auch einer und zum rotzen habe ich noch eine Boldor die ich ein bisschen auf Bratbike umgebaut habe, dass war auch der Grund warum ich die CB 1100 gekauft habe nur bei der Boldor versuchte ich immer diesen perfekten Motorcharakter hinzubringen und auf der1100 vermisse ich das Drehmomentloch das ihr ein bisschen mehr Charakter geben würde. Ja ja zwei Seelen wohnen in meiner Brust.
    Übrigens die MT 09 und 10 sehen super aus so nach Bad Boy nicht nach Opa.
    Gruss Radianer

  • #19
    Zitat von Radianer

    Ja ja zwei Seelen wohnen in meiner Brust.


    Ja, in meiner auch; noch mehr als für das Nostalgiezeug kann ich mich (trotz fortgeschrittenen Alters) für "high-tech"-Fahrzeuge hoher Leistung mit Regeleinrichtungen für alles begeistern, die man ohne all die elektronischen Helferleins gar nicht fahren könnte.

  • #20
    Zitat von CBInteressent


    Ne Z900RS als Heiz-Hobel. Da möchte ich aber gerne als erster gratulieren!


    Danke, danke
    Wenn sie in meiner Garage steht, gibt es dann hier auch Bilder. Auch wenn es kein Kawa-Forum ist.
    Angemeldet wird sie erst im März 2020.

    Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.
    (Henry Ford)
    Gruß Thomas:boywink:

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!